08.11.2018 - 09.11.2018

Nationaler Qualitäts-Dialog Kindesschutz 2018

Am Donnerstag 8. und Freitag 9. November 2018 organisiert die Interessengemeinschaft für Qualität im Kindesschutz (IGQK) in Bern auf dem Gurten eine Tagung zum Thema "Kindesschutz zwischen Anspruch und Wirklichkeit – Entwicklungen und Perspektiven". Die IGQK will damit einen nationalen Qualitätsdialog initiieren, um Impulse zur Weiterentwicklung der Qualität des Kindesschutzes in der Schweiz zu geben.

Welchen Ansprüchen muss Kindesschutz in der Schweiz heutzutage genügen? Wie ist es um seine Wirklichkeit bestellt und welcher Verbesserungen und Reformen bedarf er? Dies sind die Leitfragen des Qualitäts-Dialogs "Kindesschutz zwischen Anspruch und Wirklichkeit" der IGQK, der sich an Fachpersonen richtet.

Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung soll aus verschiedenen Perspektiven über den Kindesschutz im freiwilligen, öffentlich-rechtlichen, zivil- und strafrechtlichen Bereich debattiert werden. Im Dialog zwischen Praxis und Wissenschaft und unter Einbezug der Öffentlichkeit und Politik sollen gemeinsame und konkrete Ansätze entwickelt werden, um den professionellen Kindesschutz in der Schweiz zu stärken.

Es sind verschiedene Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis eingeladen, um Inputs zur Situation des Kindesschutzes in der Schweiz und seinem Weiterentwicklungsbedarf einzubringen. Im Vordergrund steht jedoch der breite Dialog zwischen den Teilnehmenden. Diese sind eingeladen, Themen und Fragen einzubringen, Antworten zu entwickeln und Lösungen für die Weiterentwicklung von Qualität im Kindesschutz zu diskutieren.

Die Veranstaltung wird moderiert vom Journalisten und Moderator Patrick Rohr.

Die Interessengemeinschaft für Qualität im Kindesschutz IGQK wurde 2016 gegründet. Sie ist der Weiterentwicklung und Sicherung von Qualität im Kindesschutz in der Schweiz verpflichtet. Die IGQK strebt eine an den Grundbedürfnissen und Rechten von Kindern orientierten Praxis an. Sie möchte unterschiedlichen disziplinären und professionellen Logiken im Kindesschutz miteinander ins Gespräch zu bringen.

Programm und Anmeldung


<<

November

>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 29 30 31 1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30 1 2