Themenarchiv

Abschluss der dritten allgemeinen Menschenrechts-Überprüfung der Schweiz (UPR)

Die dritte allgemeine Menschenrechts-Überprüfung (Universal Periodic Review UPR) der Schweiz kam am 15. März 2018 in Genf zum Abschluss. Insgesamt gaben über 100 Staaten 251 Empfehlungen zur Menschenrechtslage in der Schweiz ab. Davon nimmt der Bundesrat 160 Empfehlungen an, 91 lehnt er ab.mehr

KRK: Bund entscheidet sich für vereinfachtes Berichtsverfahren

Das nächste Berichtsverfahren zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in der Schweiz wird nach einem vereinfachten Verfahren ablaufen. Der Bund hat am 9. Februar 2018 eine entsprechende Einladung des UN-Kinderrechtsausschusses angenommen. mehr

UN-Kinderrechtsausschuss: Day of General Discussion 2018

Kinder als Menschenrechtsverteidigerinnen und Menschenrechtsverteidiger.mehr

UN-Menschenrechtsrat: Empfehlungen zur Umsetzung der Kinderrechte

Im November 2017 fand die allgemeine regelmässige Überprüfung (Universal Periodic Review UPR) der Schweiz durch den UN-Menschenrechtsrat in Genf statt. Die Mitgliedstaaten des Menschenrechtsrates haben 251 Empfehlungen zur Verbesserung der Menschenrechtslage in der Schweiz formuliert. mehr

Internationaler Tag der Kinderrechte – das Netzwerk Kinderrechte zieht Bilanz

Anlässlich des Internationalen Tags der Kinderrechte am 20. November zieht das Netzwerk Kinderrechte Schweiz Bilanz über die Umsetzung der Empfehlungen des UN-Kinderrechtsausschusses. mehr

UN-Kinderrechtsausschuss zu den Rechten von Kindern der Strasse

Der UN-Kinderrechtsausschuss hat eine neue allgemeine Bemerkung zur Situation von Kindern der Strasse veröffentlicht. mehr

Partizipation von Kindern und Jugendlichen im UN-Berichtsverfahren

Das Netzwerk Kinderrechte Schweiz arbeitet gemeinsam mit den Kinderrechts-Netzwerken Österreich und Deutschland an einem Projekt zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen im Berichtsverfahren zur UN-Kinderechtskonvention.mehr

Renate Winter neue Vorsitzende des UN-Kinderrechtsausschusses

Zu Beginn seiner 75. Session vom 15. Mai bis 2. Juni 2017 hat der UN-Ausschuss für die Rechte des Kindes Renate Winter aus Österreich zu seiner neuen Vorsitzenden gewählt. mehr