Themenarchiv

Massnahmenpaket des Bundes: Zögerliches und selektives Engagement für die Kinderrechte - Stellungnahme des Netzwerks Kinderrechte Schweiz

Mit dem Massnahmenpaket zur Verbesserung der Kinderrechte in der Schweiz macht sich der Bundesrat an die Umsetzung der UN-Empfehlungen. Er greift darin wichtige Anliegen auf, die zu konkreten Verbesserungen führen können. Das Massnahmenpaket bleibt aber insgesamt zu zögerlich und selektiv. Damit...mehr

Nicht-Diskriminierung von Kindern mit Behinderungen

Der UN-Ausschusses für die Rechte von Menschen mit Behinderungen hat eine Allgemeine Bemerkung zur Gleichstellung und Nicht-Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen veröffentlicht. Darin finden sich auch Bestimmungen zu den Rechten von Kindern. mehr

Internationaler Tag der Kinderrechte – das Netzwerk Kinderrechte zieht Bilanz

Anlässlich des Internationalen Tags der Kinderrechte am 20. November zieht das Netzwerk Kinderrechte Schweiz Bilanz über die Umsetzung der Empfehlungen des UN-Kinderrechtsausschusses. mehr

Kinder mit Autismus-Störungen in der Schweiz: Bericht und Follow-up

Der Bericht „Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene: Frühkindliche Entwicklungsstörungen und Invalidität“ untersucht die Situation von Kindern und Jugendlichen mit Autismus oder einer anderen Entwicklungsstörung in der Schweiz.mehr

Bilanz zur Gleichstellung - wie geht es den Mädchen?

Das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann hat Bilanz zum Aktionsplan der Schweiz 1999-2014 gezogen.mehr

Die Ratifizierung des Übereinkommens über die Rechte von Menschen mit Behinderungen durch die Schweiz

Das Schweizerische Kompetenzzentrum für Menschenrechte (SKMR) hat einen Beitrag über das Inkrafttreten der UNO-Behindertenrechtskonvention (BRK) veröffentlicht.mehr

Der 6. Februar ist der weltweite Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung

Der 6. Februar ist weltweit der Tag, an dem das Ende weiblicher Genitalverstümmelung gefordert wird. Weibliche Genitalverstümmelung ist gegen die Menschenrechte von Mädchen und Frauen und hat absolut keine medizinische Notwendigkeit.mehr

Umsetzung der Menschenrechte in der Schweiz: Bestandesaufnahme im Bereich Geschlechterpolitik

Das Schweizerische Kompetenzzentrum für Menschenrechte (SKMR) hat im Verlag Editions Weblaw im Rahmen der Grundlagenstudie "Umsetzung der Menschenrechte in der Schweiz" den Teilband zur "Geschlechterpolitik" veröffentlicht.mehr